Ausbildung zum/zur Heilpädagogen/-in

Fachakademie für Heilpädagogik Rummelsberg

Infos zum Standort
Die Bildungsinhalte von Theorie und fachpraktischen Anteilen stehen sich ausgewogen gegenüber und werden stets miteinander verknüpft.

Kosten und Finanzierung

Kosten 

  • Schulgeld: 120€/ 80€ (berufsbegleitende Ausbildung/ Studium + 42€ Studentenwerksbeitrag + 65€ Solidarbeitrag Basisticket pro Semester) pro Monat. Es werden 12 Monate pro Ausbildungsjahr in Rechnung gestellt.
  • Aufnahmegebühr: 50 €, zahlbar nach Zusicherung eines Schulplatzes
  • Lernmaterial:

    • Kopierkosten (ca. 50 € pro Schuljahr)
    • Anschaffung von Fachliteratur (ca. 300,00 €)

  • Prüfungsgebühr: 150 €, zahlbar im 4. Ausbildungsjahr.
  • evtl. Übernachtungskosten während der Kurswochen. In der Regel stehen in Rummelsberg geeignete und preisgünstige Zimmer zur Verfügung.

Finanzierung

  • Meister-BAföG: Studierende an Fachakademien können in der Regel einen Zuschuss nach dem AFBG ("Meister-BAföG") bei den kommunalen Ämtern für Ausbildungsförderung beantragen. Meisterprämie bei erfolgreich abgeschlossener Ausbildung.
  • Steuerlich absetzbar sind: das monatliche Schulgeld, die Fahrtkosten zur Schule/Praxisbegleitung/Einzel- und Gruppenförderung, weitere Aufwendungen (Literatur, PC u.ä.), Verpflegungsmehraufwendungen während der Schulwoche.